Kanzlei-Leitbild

 

Das Leitbild stellt das „Grundgesetz“ unserer Kanzlei dar. Es dient als Orientierung in der Zusammenarbeit und ist Qualitätsmaßstab für Führungskräfte und Mitarbeiter. Nur die Einhaltung dieser Spielregeln sichert den gemeinsamen wirtschaftlichen Erfolg in der Bearbeitung der uns übertragenen Aufgaben.

Die Idee unseres Kanzlei-Leitbildes entspringt den Begriffen

 

Integration - Information - Innovation

 

Deren Anfangsbuchstaben finden sich in unserem Kanzleilogo wieder und stehen gleichwertig nebeneinander. Was bedeuten die einzelnen Begriffe für uns:

Integration    darunter verstehen wir: 

  • Einbindung der Mandanten als verantwortungsvolle und zuverlässige Partner
  • Einbindung der Mitarbeiter in Entscheidung und Verantwortung
  • Sachlicher Umgang mit Behörden

 

Information   darunter verstehen wir:

  • offene Kommunikation zwischen Partnern, Mitarbeitern und Mandanten
  • Termintreue in der Aufgabenerledigung
  • regelmäßige Fortbildung

 

Innovation   darunter verstehen wir:

  • Einsatz moderner Technik und Kommunikationsmittel
  • Festlegung und Fortentwicklung von Qualitätsgrundsätzen
  • Einhalten der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit

 Alle Rechte vorbehalten © BEIDERBECK UND KUNZ 2016

IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    ANFAHRT     KONTAKT